FAK IV – Kunst im Quartier

Arabische Kalligraphie

Zeitzeuge Firm & Bild

Erwartet das Unerwartete!

Poetry Slam in different languages

Vergangene Veranstaltungen

Nov 2020
Samstag28. Nov 202018.00 Uhr
Poetry Slam in different languages II...
Samstag14. Nov 202019.00 Uhr
Bilder denken / Zeitzeuge Mensch und Film im gemeinsamen Dialog...
Okt 2020
Sonntag25. Okt 202011.00 Uhr
Lockdown II...
Samstag24. Okt 202012.00 Uhr
Lockdown...
Sep 2020
Sonntag27. Sep 202018.00 Uhr
Poetry Slam in different languages...
Samstag26. Sep 202019.00 Uhr
Berufsverbot '72 / Zeitzeuge Film & Bild – Super8, Video, Talk...
Sonntag20. Sep 202011.00 Uhr
Erwartet das Unerwartete! Improvisationstheater II...
Samstag19. Sep 202011.00 Uhr
Erwartet das Unerwartete! Improvisationstheater...

“Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist, Künstler zu bleiben,
wenn man erwachsen wird.”
(Pablo Picasso)

Kreativität steckt in jeder und jedem von uns und ist quasi Teil unserer DNA. War
es als Kind noch völlig selbstverständlich, seiner Phantasie freien Auslauf zu geben, geht diese Fähigkeit im Erwachsenenstadium häufig verschütt. Wir möchten
sie mit euch wieder ausgraben!

Ob durch Körper, Film, Schrift oder Stimme … wir verschaffen uns mithilfe verschiedener Medien künstlerischen Ausdruck. Alles kann, nichts muss ist bei
jedem Seminar die Devise. Falsch oder richtig gibt es nicht, sondern nur rauslassen und zur Gestalt bringen. Das setzt nicht nur jede Menge Glückshormone frei,
auch lassen sich neue Seiten an uns entdecken, die uns auch in anderen Lebensbereichen nutzen können.

Ich heiße Gesina, bin irgendwas zwischen dreißig und vierzig
und ein großer Theaterfan. Meine Kindheit und Jugend habe ich
in Oberhausen verbracht, wohin ich nach einigen Jahren in der
Ferne 2016 auch wieder zurückkehrte. Die lokale Kunst- und Kulturszene ist mein Zuhause.

Sina ist in Berlin geboren und in Oberhausen aufgewachsen, hat sich 2008 ihr Schauspiel-Diplom in
Stuttgart erspielt. Nach vier Jahren Stuttgart war
es wieder Zeit für NRW. In Düsseldorf hatte sie ihr erstes Festengagement, seit 2011 arbeitet sie als freie Künstlerin an Stadttheatern
und in der freien Szene.