FAK V – Gott und die Welt

Debattierclub

Climate Fiction

Der gewöhnliche Leser

Integrationskurs

Vergangene Veranstaltungen

Jan 2021
Freitag22. Jan 202119.00 Uhr
Debattierclub - Panel Discussions / Club de débat / Tartısma kulübü / نادي المناظرة...
Mittwoch13. Jan 202116.00 Uhr
Integrationskurs / Gretchenfrage: Politik und Religion (Input: Florian Giersch)...
Dez 2020
Mittwoch09. Dez 202016.00 Uhr
Integrationskurs / Mü(n)digkeit (Input: Stefan Schroer)...
Dienstag01. Dez 202018.00 Uhr
Der gewöhnliche Leser...
Dienstag01. Dez 202018.00 Uhr
Der gewöhnliche Leser...
Nov 2020
Freitag20. Nov 202019.00 Uhr
Debattierclub / Integration und Religion: Chance oder Hindernis?...
Mittwoch11. Nov 202016.00 Uhr
Integrationskurs / Kommunikation (Input: Abdo Issa)...
Donnerstag05. Nov 202019.00 Uhr
Climate Fiction II / Wie könnte die Welt in 100 Jahren sein?...
Okt 2020
Dienstag27. Okt 202017.00 Uhr
Der gewöhnliche Leser...
Mittwoch14. Okt 202016.00 Uhr
Integrationskurs / Recht (Input: Gianna Gardeweg)...
Donnerstag01. Okt 202019.00 Uhr
Climate Fiction / Wie könnte die Welt in 100 Jahren sein?...
Sep 2020
Dienstag22. Sep 202018.00 Uhr
Der gewöhnliche Leser...

Warum können Menschen völlig unterschiedlicher Auffassung über die
wirkliche Welt sein und trotzdem gemeinsam handeln? (Was ja hier im Ruhrgebiet schon seit 150 Jahren ganz selbstverständlich der Fall ist ...)

Und wie können wir von unreflektierten Meinungen zu begründeten Ansichten
gelangen? Und warum sollten wir dies tun? Und wie?

DIE GROSSEN FRAGEN DER MENSCHHEIT:
Was kann ich wissen? – Was darf ich hoffen? – Was ist der Mensch?
Was soll ich tun?

FAK V ist auf der Suche nach Antworten … diesmal mit:

_Literatur: Der gewöhnliche Leser


_Wissenschaft & Gesellschaft: Climate Fiction – aus der Zukunft ins Heute
blickende Anlalysen zum Klimawandel

_Philosophie: ein kleiner Integrationskurs für alle
und natürlich wieder mit unserem schon berühmten

_Debattierclub – diesmal in der Kulturkneipe Gdanska am Altmarkt!

Wer macht's?

Schmalle arbeitet als Erzieher mit jungen Erwachsenen, insbesondere mit Geflüchteten in Oberhausen. In seiner Freizeit betreibt er den antifaschistischen Blog „Schmalle und die Welt“, hält Vorträge über Nationalismus und religiösen Fundamentalismus und engagiert sich ehrenamtlich in Integrations- und Kulturprojekten. Demokratie, Menschenrechte und Humanismus bilden das Fundament seiner Arbeit.